Hoya / Neuhausen, 17.01.2020

Hattinger THW Einsatzkräfte bilden sich weiter Hoya/Neuhausen

In dieser Woche konnten zwei aus dem Team Hattingen ihr Wissen im Bereich Führung vertiefen. Sie besuchten an beiden Ausbildungszentren des THW, in Hoya und in Neuhausen, weiterführende Lehrgänge. 

Der Truppführer des neu aufgestellten MHP Trupp und gleichzeitig erster BUFDI des THW Hattingen, Ben Brune, absolvierte den Lehrgang „Grundlagen Führung“. Damit erlangte er den ersten Teil der Gruppenführerausbildung. Lukas Hahne legte die Qualifikation zum „Führungsgehilfen ZTr/FK“ ab und ist somit auch ein Schritt weiter zum Ziel seiner Funktion als Zugtruppführer.

Beiden gratulieren wir herzlich zu ihren erfolgreich beendeten Lehrgängen. Ehrenamtlich eine Woche zur Fortbildung ist auch immer Zeit für Andere, um diesen besser helfen zu können.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: